Entrar
(
Millones de Letras de canciones y videos
Millones de Letras de canciones y videos

Die Strassenm├Ądchen

Die Woche ├╝ber sieht man sie
zu Haufen auf den Stra├?en stehn
sie h├Ąngen hier nur einfach rum
man kann sie mit ihren Freiern sehn
sie machen ganz auf gro├?e Dame
und sehn fast immer billig aus
wie Puppen, wie die Marionetten
und keine macht sich da was draus
sie h├Ârn und sehn und kriegn alles mit
und singen im Schatten der Nacht dieses Lied


Wir sind Stra├?enm├Ądchen, Kinder von der Stra├?e
sind das Stra├?envolk, lungern hier nur rum
wir sind die Gefallnen, der letzte Dreck
und wir stehn uns hier die Beine krumm
alles was wir habn, alles was uns bleibt
ist nur unser Herz, da├? nicht viel verlangt
doch wer wills, keiner wills
ja, was solls egal, alles schei├?egal
denn wir sind f├╝r euch ja nur
die Stra├?enm├Ądchen


Sie haben keine schicken Kleider
die man f├╝r bessre Ecken braucht
f├╝r sie gibts nie 'ne bessre Arbeit
denn sie sind verlebt und so verbraucht
und nur da unten am Kanal sind sie
noch f├╝r all die Lover sch├Ân
h├╝bsch genug f├╝r all die Kerle
die sie nicht so schief ansehn
sie h├Ârn und sehn und kriegn alles mit
und singen im Schatten der Nacht dieses Lied


Wir sind Stra├?enm├Ądchen, Kinder von der Stra├?e
machen alles mit, f├╝r ein bi├?chen Geld
wir sind die Gefallnen, die Verlierer
keine ist von uns┬'n Held
so, wie unsern Schuhn fehlt uns auch der Glanz
und ein Hauch von Chic und von Eleganz
ja, was solls, ja, was solls
is doch ganz egal, alles schei├?egal
denn wir sind f├╝r euch ja nur
die Stra├?enm├Ądchen


Und f├╝r das, was sie alles geben
bezahlt man sie mehr schlecht und recht
und viele gehen oft ins Wasser
denn viele kommen nicht zurecht
und bringt man sie ins Krankenhaus
spottet man sogar im Scherz
die Leute sagn: Is nur ┬'ne Hure
und habn kein Mitleid und kein Herz
und wer seine Rechnung nicht zahlen kann
der kommt in die Klapse, is noch ├Ąrmer dran


Wir sind Stra├?enm├Ądchen, Kinder von der Stra├?e
hausen in ┬'nem Loch, wo wir schlafengehn
wir sind die Gefallnen, der letzte Dreck
ohne Freunde, die gradestehn
ist die Zeit gekomm┬', gehn wir in die Kiste
keiner steht am Grab, wirft ┬'ne Blume rein
weint um uns, weint um uns
is doch schei├?egal, denn das ist doch
unser sch├Ânster Tag
denn alle Glocken l├Ąuten nur f├╝r uns
f├╝r die Stra├?enm├Ądchen


Fuente: www.musicafusion.com


  Esta canción               
  Este artista                 
  MusicaFusion.com   

Enlace para compartir:


Enlace HTML para tu website:


Reportar Contenido

publicidad